Ernährung der alternden Haut

Eine der einfachsten, gesündesten und natürlichsten Methoden gegen Hautalterung ist die richtige Ernährung. Geeignete Inhaltsstoffe, die dem Körperinneren zugeführt werden, Hautzellen regenerieren und ihre ordnungsgemäße Funktion wiederherstellen. Dadurch verschwinden Falten von der Hautoberfläche, die Haut wird elastisch und geschmeidig. Sind solche Aussagen wahrheitsgemäß?

Neuere Studien haben die Funktion von Protein, Vitamin C und pflanzlichen Bioflavonoiden bei der Verbesserung des Hautbildes und der Wirkung dieser Substanzen auf die Bildung von Kollagen je nach Hauttyp untersucht. Das Fitzpatrick-Hautsystem (auch als Hautphototyp bezeichnet) klassifiziert die Haut in Abhängigkeit von der Menge an Melanin. Haut jeder Farbe – weiß, braun und schwarz – reagiert unterschiedlich auf die Einwirkung von ultravioletter Strahlung. Blasse oder weiße Haut brennt leicht zur Sonne und brennt langsam und schwach. Diese Art von Haut erfordert mehr Schutz vor der Sonne. Je dunkler die Haut ist, desto resistenter ist sie gegen Sonnenbrand und die Bräune hat einen dunkleren Farbton. Diese Art von Haut ist auch anfälliger für Pigmentierung (braune Flecken).

47 Männer im Alter von 30-45 Jahren mit allen Hautphototypen nahmen an der Studie teil. Als Teil des Experiments wurden die Reaktion des Körpers und Veränderungen im Aussehen der Haut nach der Einnahme bestimmter Nährstoffe in einem halben Jahr beurteilt. Die Ergänzungen enthielten Proteine, Vitamin C und Fruchtextrakte, die reich an Bioflavonoiden mit einer kleinen Menge Zink waren. Die verwendeten Mengen an Inhaltsstoffen entsprachen ungefähr dem Protein, das in einer Kapsel der LAMININE -Zubereitung enthalten war, und der Menge an Vitamin C und Frucht-Bioflavonoiden in einer Hälfte der IMMUNE+++ Tablette. Nach der sechsmonatigen Supplementierung verbesserte sich die Haut der Männer messbar und sichtbar.

  • Basierend auf den aufgenommenen Bildern wurde geschätzt, dass die Haut weniger Rötung, bessere Hydratation, mehr Glanz hatte und sich durch eine allgemeine Verbesserung des Aussehens auszeichnete.
  • Nach den Messungen wurde festgestellt, dass die braunen Pigmentflecken reduziert waren und die Hautporen nicht so groß waren wie zu Beginn der Studie.
  • Die Ultraschalluntersuchung des Gesichts zeigte eine Verbesserung der Kollagenproduktion und Tests von Hautgewebeproben bestätigten den Anstieg der Kollagen- und Elastinstrukturen.

Natürliche und wirksame Nahrungsergänzungsmittel, die die Haut verjüngen

Sie haben keinen Einfluss auf die Auswirkungen von Umweltfaktoren wie Smog, Wind, Sonne und Umweltverschmutzung. Sie können jedoch kontrollieren, was Sie essen. Viele Aspekte der Hautgesundheit, wie die Bildung von Falten, schlaffe Haut und braune Flecken, hängen davon ab, wie die Haut von innen gefüttert wird.

Vitamin C ist ein starker Stimulator der Kollagen- und Elastinproduktion und hilft bei der Einlagerung von Kollagenfasern in die Hautmatrix. Es hemmt die Kollagen- und Elastinzersetzung. Forscher fördern eine Vitamin C-Ergänzung, um Narbenbildung und dichtes Narbengewebe zu verhindern. Forscher ermutigen zur Verwendung von Vitamin C, da es ein starker Stimulator der Kollagen- und Elastinproduktion ist und praktische Anwendungen in der Behandlung von Dehnungsstreifen und Falten aufweist.

Durch die Einbeziehung von LAMININE und IMMUNE+++ in das tägliche Ergänzungsschema können Sie den natürlichen Alterungsprozess der Haut verlangsamen. Vitamin C in IMMUNE+++ ist eine hochwirksame Form der doppelten Geschwindigkeit der Absorption und bleibt in dem Blutkreislauf zweimal länger als die traditionellen Formen von Vitamin C. Im Gegensatz dazu Fibroblasten-Wachstumsfaktor in Laminin verwendet interagiert mit Hautzellen, so dass sie auf die Produktion von Kollagen stimulierte.

Dies ist der einfachste, effektivste, durch Forschung und moderne Methode der Hautpflege bestätigte, dank dem Sie für viele Jahre jung aussehen und sich fühlen werden.

Teilen Sie Ihre Meinung…