Was tun, wenn die erste Falte erscheint?

Es kommt ein Moment im Leben, dass wenn wir in den Spiegel schauen, wir Zeichen des Alterns bemerken und wir beginnen, die Möglichkeit zu erwägen, verjüngende Therapie zu verwenden. Normalerweise entdecken wir die erste Falte im Alter von 30-40 Jahren. Dies ist der letzte Moment, um mit Anti-Aging-Maßnahmen zu beginnen. Wenn wir jedoch schon früh auf die Haut achten, werden wir das Auftreten von Alterungserscheinungen deutlich verzögern.

Selbst wenn Sie nach der ersten Faltenbildung mit der Hautpflege beginnen, werden Sie immer noch gute Ergebnisse erzielen. Wenn die ersten Falten erscheinen, ignoriere sie nicht. Die Verwendung einer guten Anti-Falten-Creme hilft, einige Falten zu entfernen und die Schaffung neuer Falten zu stoppen.

Wie funktionieren Anti-Aging-Therapien?

Eine effektive Hautverjüngungscreme enthält Nährstoffe und Vitamine, die die Haut revitalisieren. Eine obligatorische Zutat ist Retinol, dessen verjüngende Wirkung auf alternde Haut in der wissenschaftlichen Forschung nachgewiesen wurde. Es gibt auch andere Arten von Therapien, die verschiedene Chemikalien und Vitamine verwenden, um das Erscheinungsbild der alternden Haut zu verbessern.

Im Laufe der Zeit beginnen die Kollagenmoleküle in der Haut zu brechen und dies ist der Grund für die Bildung von Falten und Furchen auf der Haut. Die ersten Fältchen erscheinen im Gesicht und am Hals, dann breitet sich die Haut am ganzen Körper aus. Kollagenmoleküle sind groß und dringen daher nicht in die Haut ein. Aus diesem Grund enthalten die meisten Anti-Falten-Cremes Crushed Collagen-Moleküle. In dieser Form wird Kollagen in die tieferen Schichten der Haut absorbiert und kann somit die Haut verjüngen. Teurer und bessere Cremes enthalten Kollagen in einer speziellen Form, dank dem die Kollagenmoleküle vollständig von der Haut durchdrungen sind. Die Verwendung solcher Cremes ist viel effektiver.

Dermabrasion ist ein Verfahren der Exfoliation der Epidermis. Dermabrasion wurde für die Behandlung von Aknenarben entwickelt und wird derzeit verwendet, um die Haut zu glätten und das Aussehen der Haut zu verjüngen und sogar Tätowierungen zu entfernen.

In kosmetischen Verfahren wird eine verbesserte Version der Dermabrasion verwendet, die fraktionierte Dermabrasion genannt wird. Anstelle des traditionellen Verfahrens von vor Jahren verwendet diese Art der Behandlung Laserlicht, das alte Zellen entfernt und die Haut anregt, neue Zellen zu produzieren. Die Verwendung eines Lasers bietet eine viel größere Genauigkeit und somit bessere Ergebnisse. Die fraktionierte Dermabrasion wird hauptsächlich bei der Verjüngung von Gesicht, Hals und Dekolleté angewendet.

Eine andere Art der Dermabrasion ist die Mikrodermabrasion, bei der ein Strom mikroskopischer Kristalle zum mechanischen Abschälen der Epidermis verwendet wird, die mit einer speziellen Vorrichtung kontrolliert appliziert werden. Microdermabrasion entfernt Hornhaut und glättet die Haut. Abgestorbene Hautschichten werden durch eine glatte Schicht junger Zellen ersetzt, die Falten reduziert und das Erscheinungsbild der alternden Haut verbessert. Microdermabrasion ist wirksam bei der Behandlung von Hautschäden durch die Sonne, Altersflecken, Falten und fast jeder Art von Hautalterung.

Die Anwendung von Hautverjüngungsbehandlungen und verjüngenden Cremes lindert die Auswirkungen des Alterns. Der Schlüssel zum Erfolg ist, so schnell wie möglich mit der Hautpflege zu beginnen.

Teilen Sie Ihre Meinung…