Diät vorteilhaft bei Typ-2-Diabetes

Typ-2-Diabetes wird auch als nicht insulinabhängiger Diabetes mellitus bezeichnet. Das Kennzeichen dieser Krankheit ist Insulinresistenz, und langanhaltende Hyperglykämie ist die Ursache für systemische Komplikationen, die alle Organe betreffen. Diese Art von Diabetes erfordert zusätzlich zur Standardbehandlung die Verwendung einer geeigneten Diät. Weiterlesen

Wie senkt man den Blutzuckerspiegel?

Der richtige Blutzuckerspiegel ist sehr wichtig für die Gesundheit und das reibungslose Funktionieren des Körpers. Jede Zelle des Körpers ist mit Rezeptoren ausgestattet, die die Aufnahme von Glukose in die Zelle ermöglichen – dieser Prozess findet unter Beteiligung von Hormonen (Insulin) statt, die von der Bauchspeicheldrüse abgesondert werden. Damit Zellen funktionieren, benötigen sie eine genau definierte Dosis Glukose. Sowohl Mangel als auch überschüssiger Zucker sind gesundheitsschädlich. In modernen Zeiten ist überschüssiger Blutzucker ein häufiges Problem. Wie bringst du deinen Blutzucker normal? Weiterlesen

Hoher Blutzucker und Demenz

Studien zeigen eine direkte Beziehung, die hohen Blutzucker mit einem erhöhten Risiko für kognitive Beeinträchtigung und Demenz kombiniert. Atherosklerotische Veränderungen sowie Hyperglykämie und Hypoglykämien erhöhen das Risiko für Demenz und kognitive Beeinträchtigungen, einschließlich der Alzheimer-Krankheit. Dafür gibt es verschiedene Mechanismen. Weiterlesen

Ballaststoffe in der Ernährung von Diabetikern

Es gibt viele Veröffentlichungen in den Medien und im Internet über die unendlichen gesundheitlichen Vorteile, die sich aus dem Verzehr von Ballaststoffen ergeben. Ernährungswissenschaftler fördern seit vielen Jahren den Verzehr ballaststoffreicher Lebensmittel. Es stellt sich heraus, dass Ballaststoffe für Menschen mit Typ-1- oder Typ-2-Diabetes einer der wichtigsten Nährstoffe sind. Wie hilft Ballaststoffe Diabetikern? Weiterlesen