Konventionelle und unkonventionelle Behandlung von Leberzirrhose

Die Methode zur Behandlung der Leberzirrhose hängt von der Ursache der Erkrankung und von der Schwere des Zustands des Patienten ab. Ärzte verwenden normalerweise eine Kombination verschiedener Behandlungen, einschließlich pharmakologischer Wirkstoffe und Änderungen des Lebensstils. Und obwohl angenommen wird, dass es keine wirksame Heilung für Leberzirrhose gibt, gibt es viele Möglichkeiten – sowohl konventionelle als auch unkonventionelle -, die dazu beitragen, die Symptome der Krankheit unter Kontrolle zu halten. Weiterlesen

Die Wahrheit über Leberzirrhose

Die Leber ist eines der größten inneren Organe, ohne die ein Leben unmöglich ist. Die Leber befindet sich auf der rechten Seite des Magens, direkt unter der Brust. Zu den Funktionen, die die Leber erfüllt, gehören die Verdauung von Nahrungsmitteln, die Energiespeicherung und die Entfernung von Giftstoffen aus dem Körper. Weiterlesen

Die Verbindung zwischen Leberzirrhose und Ernährung

Die Leberzirrhose ist das letzte Stadium einer langfristigen Lebererkrankung. Es ist ein sehr ernstes Gesundheitsproblem, das mit vielen Beschwerden einhergeht und die Schulmedizin gibt keine Chance, die gesunde Leberfunktion wiederherzustellen. Glücklicherweise gibt es eine natürliche Behandlung und Vorbeugung, die eine gesunde Ernährung einschließen kann. Weiterlesen

Wie man Lebergesundheit behält?

Die Leber ist ein sehr wichtiges Organ, ohne das Leben unmöglich ist. Die Leber übernimmt wichtige Funktionen, unter anderem sichert sie die Gallenflüssigkeit, die notwendig ist, um Fette während der Verdauung aufzulösen, reguliert den Glukosespiegel, metabolisiert Lipide und neutralisiert und entfernt Giftstoffe aus dem Körper. Es lohnt sich, auf die Leber zu achten, denn die Lebergesundheit ist eine notwendige Voraussetzung für ein langes und gesundes Leben. Also, wie kümmern Sie sich um die Leber? Weiterlesen

Darmflora und Lebererkrankungen

Die bilaterale Beziehung zwischen dem Darm und der Leber kann für viele Menschen eine überraschende Tatsache sein. Dieser Zusammenhang ergibt sich unter anderem aus der anatomischen Nähe beider Organe, aber es besteht auch eine funktionelle Verbindung zwischen der Darmschleimhaut und der Leber. Diese Verbindung ist die Pfortader, die relativ kurz ist, aber einen großen Durchmesser hat und eine physische Verbindung des Verdauungssystems mit der Leber darstellt. Weiterlesen