Quelle der Stammzellen

Stammzellen sind die grundlegenden Zellen unseres Körpers, die sich in jedes Organ und Gewebe verwandeln können. Das Wissen über Stammzellen ist noch nicht gut dokumentiert, aber die Wissenschaftler bestätigen, dass diese Zellen erstaunliche regenerative Fähigkeiten haben und dass ihre Wirkung Verjüngung und Heilung ist. Wie werden Stammzellen gebildet? Kannst du Stammzellen kaufen?

Stammzellen sind in jedem Körper. Sogenannte Organzellen (oder adulte Zellen) haben die Fähigkeit, endlos zu replizieren und können in jedem Organ gefunden werden. Falls gewünscht, können diese Zellen in andere Zellen dieses Organs transformiert werden, die beschädigt oder gealtert sind oder behandelt werden müssen. Auf diese Weise regenerieren oder regenerieren adulte Stammzellen geschädigte Gewebe und innere Organe. Dank ihnen behält der Körper allgemeine Gesundheit bei.

Unter Berücksichtigung der Quelle der Herkunft, die Stammzellen wurden in drei Gruppen unterteilt: embryonalen (embryonalen), fötalen (Nabelschnurgewebe, Nabelschnurblut, Plazenta, Fruchtwasser) und Erwachsene – in den meisten Geweben des erwachsenen Körpers, die können wandeln nur in Gewebe um, aus denen sie stammen.

Wie andere Zellen altern auch Organstammzellen und verlieren allmählich ihre Fähigkeiten. Die Alterung von Organstammzellen ist die Hauptursache für die Alterung des gesamten Organismus. Im Laufe der Zeit zeigt sich dies durch Vergrauung und Haarausfall, Verlust von Muskelmasse und Kraft, Verlust von Knochenmasse und verlangsamt die Wundheilung.

Bei welchen Krankheiten sind Stammzellen wirksam?

Stammzellen für die Therapie werden üblicherweise aus Knochenmark oder aus Fettgewebe entnommen. Studien auf der ganzen Welt haben vielversprechende Ergebnisse bei der Behandlung vieler Krankheiten gezeigt, einschließlich derer, die als unheilbar betrachtet wurden.

  • Krebs.
  • Knorpelerkrankungen.
  • Knochenregeneration.
  • Herzkrankheiten.
  • Diabetes-Therapie.
  • Blasenerkrankungen.
  • Wundbehandlung.
  • Leberregeneration.
  • Rückenmarksverletzungen.

Stammzelltherapien bringen sicherlich vielen Patienten Hoffnung. Es bedarf jedoch weiterer Forschung, um die Mechanismen von Stammzellen im Detail kennenzulernen, um ihre Wirksamkeit zu erhöhen und die Sicherheit ihrer Verwendung bei der Behandlung von Patienten zu gewährleisten. Vorerst scheint es sicherer, einige Nahrungsergänzungsmittel zu verwenden, die eine sehr ähnliche Wirkung wie Stammzellen haben und gleichzeitig 100% sicher sind. Ein gutes Beispiel für eine solche Ergänzung ist Laminine.

Teilen Sie Ihre Meinung…