Zahnaufhellung kostenlos

Wenn Sie gelbe Zähne haben und diese ändern möchten, gibt es einige bewährte Lösungen, aus denen Sie wählen können. Sie können Geld aus Ihrer Tasche nehmen und für ein professionelles Verfahren bezahlen, oder wenn Sie bevorzugen, kaufen Sie ein Zahnbleichmittel und verwenden Sie es in Ihrem Haus. Wenn Sie jedoch kein Geld haben, können Sie einige Regeln anwenden, die genauso wirksam sind wie teure Behandlungen, aber in diesem Fall zahlen Sie nichts.

Zahnaufhellung ist seit langem ein sehr beliebtes Thema. Aber weiß jemand den perfekten Weg, weiße Zähne fürs Leben zu bekommen? Nun, um die Zähne in weiß zu halten, reicht das Bürsten nicht aus. Machen Sie sich mit den Grundregeln vertraut, und Ihre Zähne werden sicher weiß und glänzend sein, und zusätzlich werden Sie sie für eine lange Zeit gesund halten.

Vermeiden Sie kohlensäurehaltige Getränke, weil sie so sauer sind, dass sie die äußersten Schichten des Zahnes zerstören können. Die meisten dieser Getränke enthalten große Mengen an Phosphor – ein Mineral, das Kalzium aus den Knochen spülen kann. Neben anderen negativen Auswirkungen auf die Gesundheit erhöhen kohlensäurehaltige Getränke die Wahrscheinlichkeit von Zahnverlust und Gelbfärbung.

Es gibt eine Gruppe von Lebensmitteln, die die Vergilbung der Zähne hemmen. Diese nützlichen Produkte für die Zähne sind Obst und Gemüse. Zum Beispiel, Sellerie, Äpfel und Karotten natürlich reinigen die Zähne, und Brokkoli, Salat und Spinat, verhindern die Bildung von Flecken, einen Film auf den Zähnen, die als Barriere wirkt erstellen.

Es gibt auch Gerichte und Produkte, die die weiße Farbe der Zähne zerstören. Natürlich werden die Zähne nach dem Verzehr eines solchen Produkts nicht gelb werden. Ein systematischer und langfristiger Verzehr von Lebensmitteln, die Zähne färben, kann jedoch zum Verlust weißer Zähne führen. Also nicht zu viel Kaffee, Rotwein, Tee und intensive Speisen wie Blaubeeren und Kirschen. In der Regel – essen Sie nicht viele Lebensmittel, von denen Sie wissen, dass sie einen Fleck auf einer weißen Tischdecke bilden, weil diese Produkte auch Ihre Zähne beflecken. Putzen Sie Ihre Zähne nach jedem Essen in dieser Gruppe gründlich.

Rauchen verursacht Zahnvergilbung. Es erhöht auch das Risiko von Mundkrebs und ist die Ursache von Zahnfleischerkrankungen, da es den Blutfluss zum Zahnfleisch begrenzt. Manche Leute sagen, dass Kaugummi die Bildung von Zahnverfärbungen verhindert, aber viele Fachleute sagen, dass Kaugummi nur den unangenehmen Geruch aus dem Mund ausgleichen kann, und der Schutz der Zähne vor Vergilbung hat keine Wirkung. Es wird gesagt, dass das Rauchen einer Packung Zigaretten pro Tag für 10 Jahre zu einem Verlust von 10% Knochengewebe in den Zähnen führt.

Seien Sie vorsichtig, wenn Sie Zahnaufhellungsmittel verwenden. Verwenden Sie immer die vom Hersteller empfohlenen Zubereitungen und überschreiten Sie niemals die empfohlenen Dosierungen. Ein professionelles Bleichsystem kann die Zähne nicht beschädigen, aber einige der Online-Bleichmittel sind so stark, dass sie die Oberfläche der Zähne beschädigen können. Wenn Sie sich entscheiden, Zahnaufheller zu Hause zu verwenden, seien Sie sehr vorsichtig.

Verwenden Sie bei der Verwendung von Zähnen gesunden Menschenverstand. Beißen Sie die Nägel nicht, öffnen Sie die Flaschen nicht mit den Zähnen, beißen Sie keine harten Gegenstände, weil der Zahnschmelz zerbrechlich ist und es sehr leicht ist, sie zu beschädigen. An Stellen von Schmelzrissen und -splittern beginnen die Zähne ihre weiße Farbe zu verlieren.

Für manche Leute erscheinen die Regeln, die ich erwähnt habe, absurd und unmöglich anzuwenden. Wahrscheinlich wird es für sie leichter sein, etwas Geld für die Aufhellung auszugeben, als sich kostenlos um ihre Zähne zu kümmern. Berücksichtigen Sie, dass selbst der beste Aufheller keine ewigen Effekte hervorruft, wenn Sie sich im Alltag nicht um Ihre Zähne kümmern.

Teilen Sie Ihre Meinung…