Was sind die Ursachen von Psoriasis?

Alle Autoimmunerkrankungen haben die gleichen Ursachen. Dies gilt auch für die Psoriasis, die in dieser Gruppe ebenfalls eine Krankheit ist. Die Schulmedizin spricht nicht die Ursachen der Psoriasis an, sondern konzentriert sich nur auf die Symptome, die auf der Hautoberfläche auftreten. Die einzige Möglichkeit, die Ursache des Problems zu beseitigen, besteht darin, die wahren Ursachen der Psoriasis zu kennen.

Die Entwicklung von Autoimmunkrankheiten – wie etwa Psoriasis – basiert auf mehreren wichtigen Säulen. Um die Autoimmunkrankheit zu überwinden, müssen Sie zunächst die Ursachen verstehen und dann beseitigen, indem Sie Ihren Lebensstil ändern und eine ausgewogene Ernährung einführen. Die Wirkung der eingeführten Änderungen wird das allmähliche Verschwinden der Krankheitssymptome und die Erholung sein. Nachfolgend sind einige Faktoren aufgeführt, die das ordnungsgemäße Funktionieren des Immunsystems gewährleisten und Autoimmunkrankheiten heilen können.

Sorgen Sie für das einwandfreie Funktionieren des Verdauungssystems.

Das Immunsystem bezieht die Energie von nützlichen Mikroorganismen, die im Darm leben. Daher ist der erste Schritt die Bereitstellung der richtigen Qualität von Probotika. Pribiotika können in Lebensmitteln oder mit Nahrungsergänzungsmitteln (z. B. DIGESTIVE+++) abgegeben werden. Das bakterielle Gleichgewicht im Darm kann durch eine ungesunde Ernährung oder verschiedene Umweltfaktoren beeinträchtigt werden. In extremen Situationen kann dies zu einer Zerstörung der die Darmwand bedeckenden Membran führen. Diese Situation wird als „undichter Darm“ bezeichnet, der als eine der Hauptursachen für Autoimmunkrankheiten angesehen wurde.

Die Verwendung einer entzündungshemmenden Diät.

Die Grundlage einer gesunden Ernährung sollte Gemüse, Obst, Vollkornprodukte, Olivenöl und fetter Fisch sein. Auf der anderen Seite trägt der Verzehr von verarbeiteten Lebensmitteln, raffiniertem Zucker und gesättigten Fetten zur Entstehung von Entzündungszuständen bei und stört das Gleichgewicht der Bakterienflora. Dies kann zu Autoimmunkrankheiten und vielen anderen Gesundheitsproblemen führen: Schlafstörungen, Müdigkeit, Depressionen, Hautprobleme und Verhaltensstörungen.

Vermeidung von Giftstoffen.

Schimmelpilze und Schwermetalle sind eine häufige Ursache für Autoimmunkrankheiten. Die Ursache dieser Vergiftungsart kann kontaminierte Umwelt, Arzneimittel oder Lebensmittel sein. Die Reinigung des Körpers von Pilzen und Schwermetallen ist ein grundlegender Schritt bei der Behandlung von Psoriasis.

Stress vermeiden

Stress stört das Immunsystem und kann daher die Ursache für emotionale und körperliche Gesundheitsprobleme sein. Heutzutage ist es notwendig, Entspannungstechniken einzusetzen, um die zerstörerischen Auswirkungen von Stress zu minimieren.

Wie dosiere ich LAMININE bei Psoriasis, Akne oder Hautwunden? LifePharm empfiehlt die Verwendung von 2 bis 6 Kapseln pro Tag – abhängig vom Schweregrad der Beschwerden.

Teilen Sie Ihre Meinung…