So halten Sie Ihre Erektion länger

Männer suchen oft nach Wegen, die Erektion zu verlängern oder erektile Probleme zu heilen. Sie können dies erreichen, indem Sie natürliche Heilmittel und in kurzer Zeit. Schauen Sie sich die Hindernisse, denen die Männer bei der Erreichung einer langfristigen Erektion gegenüberstehen.

Eines der Hauptprobleme ist ein schlechter Blutfluss in den Genitalien. Um eine Erektion zu haben, muss der Penis mit Blut gefüllt werden. Ein weiteres Hindernis für eine harte Erektion kann zu niedrige Testosteronspiegel sein. Testosteron ist wichtig für die Aufrechterhaltung eines befriedigenden Sexuallebens.

Eine sehr wichtige Aufgabe bei der Erreichung einer Erektion ist der Geist. Wenn Sie besorgt, aufgeregt oder erschöpft sind, werden Sie nicht in der Lage sein, zum Geschlechtsverkehr zu führen.

Erektile Dysfunktion kann mit Kräutern geheilt werden. Die folgenden Kräuter verlängern die Erektion und beeinflussen den Gesamtzustand des Körpers sehr positiv.

Cnidium. Das ist ein Kraut aus China. Erhöht den Blutfluss zu den Genitalien. Es erhöht auch das Niveau des Stickstoffoxids im Körper. Stickstoffmonoxid, nach der neuesten Forschung, stärkt die Muskeln, erhöht die Immunität, rettet das Herz und stellt die Potenz wieder her. Dank dieses Krauts, Blutgefäße liefern Blut in den Penis zu erweitern und bieten ausreichende Blutfluss, um eine harte Erektion zu bekommen.

Horny Goat Weed. Dies ist ein Kraut, das die sexuelle Funktion der Männer erhöht. Enthält Stoffe mit einer Vielzahl von Aktivitäten. Erhöht Testosteronspiegel. Verlängert, stärkt und beschleunigt die Erektion. Erhöht den sexuellen Wunsch und erhöht den Orgasmus.

Ginseng. Ginseng ist ein legendäres Aphrodisiakum. Die Eigenschaften dieser Wurzel sind ähnlich denen, die Drogen für erektile Dysfunktion, wie Viagra kennzeichnen. Erhöht die Freisetzung von Stickoxid. Erhöht den Blutfluss zum Penis. Die beschriebenen Eigenschaften haben nur eine Art Ginseng: roter koreanischer Ginseng.

Maca Wurzel. Es ist ein Gemüse, dessen Eigenschaften und Aktivität von den peruanischen Indern entdeckt wurden. Es verbessert die sexuelle Leistung von Männern und Frauen, sowie erhöht die Fruchtbarkeit und erleichtert die Erektion. Darüber hinaus erhöht es die Spermienproduktion und die Spermienmotilität.

Kapikachchhu (Mucuna pruriens). Aphrodisiakum, das auch bei der Behandlung von Depressionen verwendet wird. Erhöht Testosteronspiegel. Verringert die Menge an Prolaktin, die für etwa 70% aller Fälle von männlichen erektilen Dysfunktion verantwortlich ist.

Shilajit. Dies ist eine natürliche Substanz aus den Himalaya-Felsen. Shilajit ist sehr reich an Eisen und 49 anderen Mineralien. Es ist vorteilhaft für den ganzen Körper. Erhöht Energieniveaus, Ausdauer und Vitalität. Kamasutra erwähnt Shilajit als ein mächtiges Aphrodisiakum und ein Mittel zur Erhaltung der Jugend. Es ist bekannt für die Behandlung von schwachen Erektionen. Erhöht die Libido.

Verwenden Sie Heilmittel für harte Montage? Schreiben Sie, was das Beste ist!

Schreibe einen Kommentar