Mythen über Akne

Es gibt Tonnen von Mythen über Akne. Die Ursache der Akne isst Schokolade. Akne entsteht, wenn du dein Gesicht nicht waschst. Erwachsene leiden nicht unter Akne. Richtig oder falsch?

Dermatologen behaupten, dass Akne durch hormonelle Schwankungen im Zusammenhang mit der Pubertät verursacht wird. Akne verschwindet normalerweise im Erwachsenenalter, aber Akne ist auch bei Erwachsenen üblich.

Schokolade Essen ist nicht die Ursache der Akne. Akne ist das Ergebnis von hormonellen Veränderungen, die die Sekretion von Fett zu erhöhen, und dies verursacht die Haut Poren zu verstopfen. Wenn es um eine Infektion geht, können sich Pickel entwickeln.

Akne in den meisten Fällen ist nur ein Paar winzige Pickel im ganzen Leben, die spontan verschwinden, ohne die Notwendigkeit für irgendeine Salbe oder Ergänzungen. Leider können manche Leute viele Stöße am ganzen Körper haben. Akne tritt am häufigsten auf dem Gesicht, aber Gesicht, Hals, Rücken und Brust sind auch ausgesetzt. Die meisten lokalen Heilmittel, die Sie kaufen können, sind wirksam für leichte bis mäßige Akne. Es gibt viele Vitamine und Ergänzungen, die die Haut effektiv reinigen. Heavy Akne erfordert die Behandlung von einem Dermatologen oder Endokrinologen.

Ein häufiger Mythos über Akne ist, dass Akne keinen Einfluss auf Erwachsene hat. Das ist nicht wahr. Erwachsene leiden oft unter Akne. Es ist sehr häufig bei Frauen kurz vor der Menopause.

Die beliebtesten Akne-Mythen

  • die Ursache der Akne ist Stress;
  • essen schokolade verursacht Akne;
  • mangel an persönlicher Hygiene fördert Akne;
  • akne tritt nur bei Jugendlichen auf;
  • verhütungspillen entlasten Akne;
  • akne verschlechtert sich während der Schwangerschaft;
  • geschlechtsverkehr klärt Akne;
  • sonnenlicht verschärft Akne;
  • warme wraps lindern Akne;
  • zahnpasta entlastet Akne.

Es gibt viele Mythen über die Behandlung von Akne. Wenn Sie unter Akne leiden und auf der Suche nach den richtigen Antworten sind, denken Sie an die beschriebenen Mythen. Bei der Therapie für sich selbst, immer den gesunden Menschenverstand und Meinungen der Nutzer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.