Eine wichtige Angelegenheit in der Ernährung des Bodybuilders

Jeder Bodybuilder sucht nach dieser geheimen Diät, die phänomenales Muskelwachstum verursacht. Die meisten von uns wissen, wie man trainiert, aber nicht viele Bodybuilder wenden das wichtigste Ernährungsprinzip an, das den schnellen Anstieg der Muskelmasse bestimmt. Diät für einen Bodybuilder ist nicht nur eine Frage von Protein und Kohlenhydraten, sondern auch die Zeit, wenn Sie diese wertvollen Nährstoffe essen.

Wenn wir bestimmte Nährstoffe in der optimalen Zeit essen, können wir zu einem erhöhten Muskelanabolismus oder der Entwicklung von Muskelgewebe führen. Um Ihre Muskeln zu erweitern, benötigen Sie intensives Training und Nährstoffgabe zur richtigen Zeit. Wann sollte ich essen, vor dem Training oder nach dem Training?

In den letzten Jahren wurden umfangreiche Untersuchungen über die anabole Reaktion des Körpers durch Kohlenhydrate und Proteine ​​durchgeführt. Als Ergebnis dieser Studien wurde festgestellt, dass die beste Mahlzeit unmittelbar vor dem Bodybuilding und nach dem Training die Kombination von Molkenprotein, Kohlenhydraten und Kreatin ist. Die empfohlenen Anteile der Zutaten sind 30-50 g Molkenprotein, 75-100 g Kohlenhydrate mit einem hohen glykämischen Index und 3-5 g Kreatin-Monohydrat. Das Getränk sollte in zwei Teile geteilt werden und der erste sollte direkt vor dem Training und der zweite unmittelbar danach getrunken werden.

Der Zeitraum von etwa einer Stunde nach intensivem Training ist die Zeit, in der Nährstoffe am besten für den Muskelaufbau verwendet werden. Wenn Sie diese Zeit verpassen, werden die Ergebnisse des Muskelwachstums nicht so gut sein. Nur in dieser kurzen Zeit unmittelbar nach dem Training akzeptiert der Körper gute Kohlenhydrate und Proteine ​​mit einem hohen glykämischen Index und weist diese nach dem Training der Regeneration von Geweben zu, was der Expansion des Muskelgewebes gleichkommt. Nährstoffe werden verwendet, um beschädigtes Gewebe wieder aufzubauen und für das nächste Training vorzubereiten und sich nicht in Form von Fettgewebe anzusammeln.

Ein nahrhaftes Getränk, das unmittelbar vor einem intensiven Bodybuilding-Training konsumiert wird, trägt zur Steigerung der Proteinsynthese bei. Wenn Sie vergessen, Pre-Workout-Conditioner zu trinken, dann wird die Proteinbilanz bei intensivem Training negativ sein. Dies führt zu einer Verringerung der Muskelmasse, was kein Bodybuilder will. Deshalb ist es so wichtig, vor dem Training die richtige Mahlzeit zu essen.

Daher ist die Bereitstellung von Nährstoffen zur richtigen Zeit sehr wichtig. Denken Sie immer daran, vor und nach dem intensiven Training einen Cocktail zu trinken, der aus Molkenprotein, Kohlenhydraten und Kreatin besteht. Das Ergebnis ist eine optimale Aufnahme von Nährstoffen und eine erhöhte Proteinsynthese – also garantiert das Muskelwachstum.

Teilen Sie Ihre Meinung…