Umstrittene Acai-Beeren

Es war lange Zeit laut über Acai-Beeren. Diese brasilianische Frucht von Amazon kann in fast jedem Geschäft auf der ganzen Welt gekauft werden. Açai-Beeren sind berühmt für angebliche Gesundheitseigenschaften, die von denen, die Massenkonsum dieser Frucht bevorzugen, weit verbreitet sind. Tatsache ist, dass Acai-Beeren die Grundlage für die Ernährung der Bewohner des Amazonas-Dschungels sind. Sind sie auch für Bewohner zivilisierterer Regionen ein unverzichtbarer Bestandteil der Ernährung?

Acai-Beeren gelten in Bezug auf den Nährwert als nahezu ideale Frucht. Sie enthalten eine Fülle von Aminosäuren, Antioxidantien und Omega-Fettsäuren. Sie bieten auch eine Menge Eisen, Ballaststoffe und Vitamine sowie Mineralien. Sie sehen Trauben ähnlich und schmecken wie eine Mischung aus Beeren und Schokolade.

Unterstützer der Acai-Beere tauschen die folgenden Vorteile für die menschliche Gesundheit aus: Antioxidans, antibakteriell, entzündungshemmend, antiemetisch, Stärkung des Herz-Kreislauf-Systems.

Acai-Beeren enthalten extrem hohe Mengen an essentiellen Fettsäuren, die LDL- und HDL-Cholesterin senken. Sie zeichnen sich auch durch einen hohen Anteil an Flavonoiden und Antioxidantien aus, die vorzeitige Alterung hemmen. Diese kleinen brasilianischen Beeren sind auch eine ausgezeichnete Quelle für Ballaststoffe und wertvolles Pflanzenprotein, das leichter verdaut wird als tierisches Protein. Zusätzlich zu dem einzigartigen Gehalt an Protein und ungesättigtem Fett, hat Acai auch Kohlenhydrate, die den Körper mit der Energie versorgen, die für den Tag benötigt wird. Acai-Beeren liefern den notwendigen Satz an Aminosäuren und Spurenelementen, die für die richtige Muskelarbeit und Regeneration nach dem Training notwendig sind.

Aufgrund der Synergie von einfach ungesättigten Fetten, Ballaststoffen und Phytosterolen unterstützen Acai-Beeren das Herz-Kreislauf- und Verdauungssystem. Wissenschaftliche Untersuchungen bestätigen, dass Ballaststoffe in der täglichen Ernährung ein gesundes Verdauungssystem fördern. Die wasserlösliche Faser hilft, den Cholesterinspiegel im Blut zu senken. Unlösliche Ballaststoffe verringern das Risiko, bestimmte Krebsarten zu entwickeln.

Das Verhältnis von Fettsäuren in Acai ist ähnlich dem von Olivenöl. Studien zeigen, dass dies zu der geringen Häufigkeit von Herzerkrankungen in mediterranen Populationen beiträgt.

In den Medien gibt es sichtbare Werbung für Nahrungsergänzungsmittel, die Acai-Beerenextrakt enthalten. Säfte und Nahrungsergänzungsmittel werden als ausgezeichnet für die Gewichtsabnahme, für die Behandlung von Prostata-Hyperplasie (Sterole), unterstützende Blut-Cholesterin-Kontrolle oder Bronchodilatator (Theobromin) beworben.

Allerdings gibt es auch einen anderen Blick auf Acai-Beeren. Die große Nachfrage nach dieser Frucht führt dazu, dass den Bewohnern des brasilianischen Dschungels Nahrungsmittel entzogen werden. Darüber hinaus stellt sich die Frage, ob die zu kommerziellen Zwecken angebauten Früchte die gleichen positiven Eigenschaften haben wie die in der Natur wachsenden. Schließlich sollte erwähnt werden, dass es keine zuverlässigen Studien gibt, die die Wirksamkeit von Acai-Beeren bei Beschwerden bestätigen würden.

Was denkst du über Acai Beere?

Schreibe einen Kommentar